Parcours

Im Kletterwald am Blomberg findet ihr derzeit 9 Abenteuerparcours, die sich durch die Wipfel des Bergwaldes schlängeln.

Bauminator:
Ist er zu stark, bist du zu schwach.
Der stärkste Muskel beim Klettern ist das Hirn …
Der richtige Mix von Psyche, Oberarmpower und Geschick sind die Fahrkarte durch den schwersten Parcours.
Für echte Helden natürlich ohne Griff in die Selbstsicherungen und Halten am Sicherungsstahlseil …
6 Übungen, Höhe bis 9 Meter
Durch’s wilde Blombergistan:
Der Brüller unter den Knallern! Deutlich schwerer als alle anderen Parcours ist unser Blombergistan. Ausdauer, Mut und Kraft braucht ihr für die 10 Knaller. Die Slackline/Highline im Parcours ohne in die Selbstsicherung zu greifen zu bezwingen ist die Königsklasse. Die Eisbeilfähre und die Luis Trenker Brücke werfen somanchen Kletterwaldathleten ab! Auch hier gibt’s erst Erholung in der Seilrutsche am Ende des Parcours! Free Blombergistan!
10 Übungen, Höhe bis 15 Meter
Easy Day:
It’s time to have an Easy Day… der Erste der beiden Einsteigerparcours bietet Hochseilspass für alle! „Spinnennetz“ und „Schlitten“ warten auf eure Begehung. Der herausfordernde „Haselnussdrücker“ bietet einen Vorgeschmack auf die weiteren Parcours. Eine Seilrutsche zum Abschluss und alles ist Easy!
9 Übungen, Höhe bis 7 Meter
A-Hörnchen
Zwischen Fichten, A-Hörnern und Ebereschen führt Euch der A-Hörnchen Parcours verspielt durch's Astgewirr. Der sonnige, niedrige Parcours ist für klein und groß geeignet. Rutschen, schwingen, klettern und die herrliche Aussicht genießen "is o'sogt"... Spannung und Entspannung auf dem Weg durch's Reich der Nadeln und Blätter.
8 Übungen, Höhe bis 4 Meter
Hollywald:
Hollywood im Hollywald! Der zweite mittlere Parcours wackelt und schwingt wie wild! Der Bayrische Tarzan entlockt so manchem Kletterer einen echten Tarzanschrei! Der Blombergsurfer und viele andere Übungen fordern euch heraus! Zum Abschluss gibt’s wieder eine 40 Meter Seilbahn! Uaaaa!
9 Übungen, Höhe bis 9 Meter
Isartalien:
Hoch über dem Isartal mit Blick nach Süden lädt der Isartalien Parcours zum Kurzurlaub im Fichtenwald. Der zweite, leichte Parcours bringt euch mit dem Isarfloß, dem Zwieseltunnel, einer Wippe und dem Schrittmacher auf Touren. Die rasante Seilbahn am Ende des Parcours sorgt nach der Fahrt für festen Boden unter den Füßen!
9 Übungen, Höhe bis 8 Meter
Panorama:
Der hohe, mittlere Parcours entführt euch ins Reich des perfekten Ausblicks! Von der Tölzer Eiche aus könnt ihr über das Blomberghaus Richtung Irschenberg übers freie Land blicken. Die 20 Meter Hängebrücke von der freistehenden Eiche in den Wald sucht ihresgleichen. Direkt am Waldrand klettert ihr über Panoramabrücken vorbei an der Blomberggams! Das Karwendel- Rofan und Ostalpenpanorama (Großvenediger) ist stets euer Begleiter.
9 Übungen, Höhe bis 12 Meter
Partner Parcours:
Jetzt schon ein Klassiker! Die kniffligen Kletteraufgaben sind im Partner Parcours nur zu Zweit zu meistern. Der ultimative Vertrauenstest im Fichtendickicht. Aber Vorsicht: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser …
6 Übungen, Höhe bis 8 Meter
Sternchenparcours:
Drei Parcours in Einem: Sternschnuppe, Sterntaler und Milchstrasse.
Jeder Schritt ein Genuss! Verspielt schlängelt sich der Sternchenparcours durch den Bergwald. Ein echtes Highlight dicht über dem Waldboden. Mit Gamskuss und „Donnerbalken“ und zum Schluss – schwungvoll nach unten.
20 Übungen, Höhe 1 bis 3 Meter
Teamparcours:
Als Ergänzungsprogramm zum Kletterwald speziell für Gruppenprogramme mit Mohawk Walk, Pamperpol, Low V sowie weiteren Klassikern und Highlights.
Oachkatzlchallenge:
Der Kletterbaum für alle!. Immer höher geht es den Baum hinauf bis zum Sprung an die Strickleiter, dann die Kletterwand hinauf und dann hast du es geschafft! Du bist ein Oachkatzl! Ding Dong!
  • Online Shop

    Jetzt Gutscheine bei uns im Shop bestellen!